OW14 siegt in Grünberg, OW16 weiterhin sieglos

Einen deutlichen Sieg gegen das Grünberger Team erspielten sich die U14 Mädels. Nach etwas zögerlichem Beginn drehten die Mädels schließlich richtig auf und ließen keinen Zweifel daran, wer als Sieger vom Feld gehen würde. Vor den Augen Landestrainer Ebi Spissinger holten sie sich durch schnelles Spiel und gute Technik den doch sehr deutlichen 97:44 Sieg

 

Die OW16 Mädels bleiben weiterhin sieglos. Gegen Eintracht Frankfurt spielten die Mädels eine sehr gute 1. Halbzeit, doch nach der Pause wollte ihnen einfach nichts mehr gelingen. Trotzdem ist Coach Rhein nicht ganz unzufrieden. "Ich sehe eine gute Entwicklung, auch wenn sie anscheinend bei uns langsamer voran geht als bei anderen Teams. Aber die ersten beiden Spielabschnitte haben heute gezeigt, was die Mädels leisten können. Darauf bauen wir auf und arbeiten weiter."