U16-1

MU16 Junior Falcons qualifizieren sich beim ersten Anlauf für die Oberliga

Nach der Teilnahme als MU14 (Jahrgänge 2003), bzw. MU16 (Jahrgänge 2002) bei den vergangenen Hessenmeisterschaften folgt nun der nächste Entwicklungsschritt. Aktuell befindest sich das Team um Coach Helmut Wolf bereits in der Saisonvorbereitung: Die Spieler arbeiten bis zu den Sommerferien individuell an Stärken sowie Schwächen und die Grundlagen in Offense und Defense werden gelegt, bzw. weiterentwickelt. Für die Sommerferien bekommt jeder Spieler einen Trainingsplan um die Grundlagen im athletischen und technischen Bereich zu schaffen. Nach den Ferien liegt der Schwerpunkt im technischen, individual- und gruppentaktischen Spiel, bevor Mitte September die Oberligasaison beginnt. Da dieses Jahr die Sommerferien relativ früh beginnen, steht der Mannschaft nach den Ferien genügend Zeit zur Saisonvorbereitung inklusive Testspielen oder Turnier zur Verfügung.

Die Mannschaft wird dann ein etwas anderes Gesicht haben, legen doch einige Spieler ein Auslandsjahr ein und stehen damit fast die ganze Saison nicht zur Verfügung. Es stehen als wiederum viele neue Herausforderungen für die Saison 2017-18 vor der Tür...

Coach Helmut Wolf: „Wieder eine solide und letztlich ungefährdete Qualifikation für die höchste Jugendspielklasse des Bundeslandes. Das langfrsitig angelegte Vereinskonzept trägt Früchte und zeigt Kontinuität. Mein Ziel für diese Altersklasse ist, jeden Spieler und damit das Team peu-a-peu weiterzuentwickeln. Wir haben noch einige, hoffentlich erfolgreiche, Jahre im Jugendleistungsbereich vor uns. Kurzfristig gilt es die Leistung zu stabilisieren, langfristig weitere Plätze in der Tabelle gut zu machen.“

Für die HTG spielten: Filip Simic (Co-Kapitän), Ali Jabbari (Co-Kapitän), Kaan Töre, Vasja Hafner, Paris Wichterich, Enes Jugo, Samuel Backmann, Luke Hesse, Boyan Totev, Jonas Carl und Ben Wagner.

Training: MO 19.00 – 20.30 Uhr KFG

MI 19.00 – 20.30 Uhr FERI Sportpark

Trainer: Helmut Wolf (Tel.: 0157 71576125)

Basketballer der HTG Bad Homburg bei der Sichtung zur Jugend-Nationalmannschaft

 

Marc Crouzier von der männlichen U16 und sein Trainer Helmut Wolf nehmen beim Bundesjugendlager in Heidelberg teil

Marc Crouzier wurde vom Landestrainer der Hessenauswahl in den 12er Kader des Jahrgangs 2004 zur Sichtung der Jugendnationalmannschaft (Bundesjugendlager des Deutschen Basketball Bundes) vom 30. September bis 2. Oktober diesen Jahres in Heidelberg nominiert. Durch gute Leistungen bei der diesjährigen U14 Hessenmeisterschaft – die Mannschaft von Head Coach Damjan Mitrovic gewann die Bronzemedaille – machte er den Landestrainer auf sich aufmerksam und konnte diese guten Leistungen in den letzten Monaten auf Landesverbandsturnieren der Hessenauswahl bestätigen.

Weiterlesen: Basketballer der HTG Bad Homburg bei der Sichtung zur Jugend-Nationalmannschaft