Das Ziel weiter fest im Blick

Die Bezirksliga-Mannschaft der HTG hat gestern (am 01.12.2018) das vermeintlich wichtigste Spiel der Saison in Neu-Isenburg mit 50:71 gewonnen und damit etwas mehr Abstand zu dem wohl gefährlichsten Verfolger erreicht – den Sieg errangen Aish, Anke, Felicitas, Milica, Claudia, Emely, Aaliyah, Wiebke, Leni und Paula. Dem deutlichen Ergebnis sieht man die Spannung der Begegnung nicht an: die Neu-Isenburger sind ein sehr gut eingespieltes, erfahrenes Team, gegen das man sich keine Schwächephasen erlauben darf. Zwischenzeitlich kamen die Hausherrinnen bis auf 6 Punkte heran und waren jederzeit brandgefährlich. Die konstante Teamleistung und die von Trainer Hans-Georg Drape attestierte, gute Einstellung insbesondere in der Defense sorgten letztlich für die hohe Korbdifferenz. Wir können nun konzentriert die Rückrunde angehen und freuen uns auf die verbleibenden Spiele.